Hier einige Zitate und Sprüche, die mir in meinem Leben als Wegweiser gedient haben und dienen

Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. Dalai Lama
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. Gandhi
Schöne Tage - nicht weinen, dass sie vergangen, sondern lächeln, dass sie gewesen Rabindranath Tagore
Wenn wir unsere Bedürfnisse nicht ernst nehmen, tun es die anderen auch nicht Marshall B. Rosenberg
Ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt Laotse
Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort, an dem wir uns begegnen. Rumi
"Ich habe meine Wirklichkeit und er hat seine Wirklichkeit und wo sich beide überlagern liegt die Wirklichkeit unserer Beziehung." Elisabeth Lesser
Ich will singen wie die Vögel singen, ohne mich zu sorgen, wer zuhört oder was sie denken. Rumi
Du darfst nicht den Glauben an die Menschheit verlieren. Die Menschheit ist ein Ozean; wenn ein paar Tropfen dreckig sind, wird nicht der ganze Ozean verunreinigt. Gandhi
Denk daran, die beste Beziehung ist die, in der die Liebe für den anderen größer ist, als das Verlangen nach dem anderen. Dalai Lama
Du verpasst 100% der Chancen, die du nicht wahrnimmst Gretzky
Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln. Astrid Lindgren
Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides zusammen geht nicht. Marshall B. Rosenberg
Ich habe Schweigen gelernt von den Gesprächigen, Toleranz von den Intoleranten und Freundlichkeit von den Unfreundlichen; und dennoch seltsam, ich bin diesen Lehrern nicht dankbar. Khalil Gibran
Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama
Das Denken hat Unordniung hervorgebracht, weil es einen Konflikt zwischen dem, "was ist", und dem, "was sein sollte", zwischen Wirklichkeit und Theorie erzeugt hat. Jiddu Krishnamurti