Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Herausforderung „Anders Denkende“

September 24 @ 10:00 am - September 25 @ 3:30 pm

Die eigene Haltung und Kommunikation anders denken

2-Tage-Seminar als Präsenzveranstaltung mit Parallelangebot online via Zoom

 

Immer wieder sind Begegnungen mit Menschen, die andere Ideen und Meinungen haben, von Angst und Unsicherheit geprägt. An diesem und anderen Themen schaukeln sich die Emotionen schnell hoch. Die Aggressivität steigt – und das auch innerhalb von Familie und Freundeskreis. Das geht mitunter soweit, dass Familienmitglieder nicht mehr miteinander reden und Freundschaften gekündigt werden.

Nachdem wir im letzten Jahr unsere erste Veranstaltung zu diesem Thema hatten, wollen wir in diesem Kurs die Inhalte zum einen auffrischen, als auch vertiefen.

Eingeladen sind alle Menschen, die sich für das Thema interessieren.

In diesem Modul geht es um die Erforschung der Muster und Schutzmechanismen, die aktiv werden, wenn unsere Werte durch  Meinungen und Verhalten „anderer“ in Not kommen.

Wir betrachten Möglichkeiten jenseits von Angriff, Verteidigung, Flucht, Vorwurf und Bestrafung.

Was braucht es, um mit meinen Ressourcen verbunden zu bleiben, die Chance zum Dialog zu erhalten und Verbindung möglich zu machen?

Verbindung erleben, ohne dem/ den anderen zuzustimmen.

Mit dem Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation und Elementen der Selbsterfahrung und des Rollenspiels möchten wir tiefer schauen: auf unsere Ängste und auf die Bedürfnisse, die hinter den Wertungen, Ideen, Meinungen bei uns wie bei anderen stehen.

 

Durch wachsendes Verständnis über mich und die Anderen entsteht Offenheit und daraus möglicherweise eine Veränderung, die jenseits von Gewalt und somit lebensförderlicher ist.

 

Trainerinnen:           Präsenzveranstaltung: Georgis Heintz und Coneya Gramberg

Ort:                                 Seminarzentrum/ Yogaforum Hannover, Rumannstr.15, 30161 Hannover

 

Zeit :                             24.09.22 10.00 bis 17.30/ 25.09.22 10.00 bis 15.30

Falls es Interessierte für eine Onlineveranstaltung gibt, läuft diese parallel, mit etwas verkürtzten Zeiten.

 

Seminarbeitrag:       € 70,-

 

 

Anmeldung:               georgis@lebendigekommunikation.de

 

 

Idee und

Entwicklung:            Gewaltfreie Kommunikation und sozialer Wandel: Kerstin Geisthardt,

Almut  Walte, Alma Fokken, Georgis Heintz, Coneya Gramberg

 

 

Pädagogische Verantwortung:

VNB e.V.

Calenberger Esplanade 2

30169 Hannover

0511-123 56 49 18

www.vnb.de

Details

Beginn:
September 24 @ 10:00 am
Ende:
September 25 @ 3:30 pm
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.gleisdreieck.org/

Veranstaltungsort

yogaforum
Rumannstr.15
Hannover, Niedersachsen 30161 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
www.yogaforum-hannover.de

Veranstalter

Gleisdreieck e.V.
Website:
https://www.gleisdreieck.org/